Projekt Beschreibung

Lagebild

Die Stadt Eschweiler mit Ihren ca. 55.000 Einwohnern – welche auch besser als Karnevalshochburg bekannt ist – wurde bis ins 20. Jahrhundert durch den Berg- und Tagebau geprägt. Sie gehört zu der Städteregion Aachen und bildet hier durch ihre zentrale Lage, sowie ihrer Autobahnanbindung einen Verkehrsknotenpunkt.

Ausgangslage

Die Stadt Eschweiler hatte sich bereits für eine andere Softwarelösung entschieden. Da der Hersteller jedoch eine Einführung nicht bereitstellen konnte, gab es ein weiteres Auswahlverfahren. Dabei entschied sich die Stadt Eschweiler für das Produkt KIVAN von der Leipziger Firma Lecos GmbH. Die Kita-Software konnte die geforderten Besonderheiten am besten abbilden und war somit eine gute Wahl.

Umsetzung

Mit der Einführung von KIVAN in der Stadt Eschweiler wurde die Kita-Software um notwendige Anforderungen, die sich aus dem Kinderbildungsgesetze (KiBiz) des Bundeslands Nordrhein-Westfalen ergaben, erweitert. Des Weiteren erfolgte ein Ausbau um Online-Schnittstellen zu externen Kita- und Buchhaltungsprogrammen.

Im Anmeldeverfahren setzt die Stadt Eschweiler auf den Prozess der Bedarfsmeldung, in dem die Eltern ihre Wunscheinrichtungen auswählen und online Ihre Anmeldung einreichen. Wie in Nordrhein-Westfalen üblich, wird die Vergabe der Betreuungsplätze zu einem jährlichen Stichtag durchgeführt.

Durch eine von beiden Seiten verwirklichte, effiziente und professionelle Projektplanung und Durchführung, konnte die bisher schnellste Projektlaufzeit innerhalb von drei Monaten realisiert werden.

Der Onlinebetrieb von KIVAN in Eschweiler startete im Winter 2017. Seitdem haben die Eschweiler Eltern einen guten Überblick zu Betreuungsplätzen in Kitas oder bie Tagespflegen und können dadurch aus einem vielfältigen Angebot wählen.

AUFTRAGGEBER

Stadtverwaltung Eschweiler
Johannes-Rau-Platz 1
52249 Eschweiler

ANSPRECHPARTNER

ELTERNPORTAL

KIVAN-Startseite Eschweiler

ONLINE SEIT

September 2016

UMFANG

8   freie Träger
33 Betreuungseinrichtungen